Über uns
PDF Drucken E-Mail

Wir wohnen in Ramlinsburg, ein kleines Dorf mit ca. 700 Einwohner. Es ist umgeben von Feldern und Wäldern. Hier gibt es noch viele Kühe, Schafe und Pferde auf den Wiesen zu sehen.

Ich arbeite gemeinsam mit meinem Mann auf unserem landwirtschaftlichen Milchbetrieb. Unsere zwei Söhne (Dominik 2001 und Matthias 2002) helfen uns dabei.

Nach der Geburt unserer zwei Söhne, konnte ich meinen Beruf als Kinderkrankenschwester nicht mehr ausüben. Unsere Entlebucher Sennenhunde und die Zucht sind mein grösstes und liebstes Hobby.

Dies hat viele Parallelen zu meinem gelernten Beruf. Wie auf dem Wochenbett auf der Säuglingsabteilung, sorge ich für die Entwicklung der Welpen und kontrolliere ihre Gesundheit. Ich achte auf die Hündin, dass sie die Welpen liebevoll grosszieht.
Für uns war klar, dass wir einen Schweizer Hund wollten, welcher unkompliziert, pflegeleicht und robust ist. Er sollte auch einen klugen Gesichtsausdruck und ein angenehmes Wesen haben.

Der Entlebucher Sennenhund liebt Kinder und spielt leidenschaftlich gern und mit viel Ausdauer. Diese liebenswerten und anhänglichen Tiere suchen ständig Anschluss beim "Herrchen" oder der Familie.

Er ist ein bodenständiger Hund mit dem die ganze Familie viel Freude hat.

Bei uns leben die Hunde in der Familie. Auch die Welpen haben vom 1. Tag an direkten Kontakt zu uns. Es ist uns sehr wichtig jeden einzelnen Welpen auf sein kommendes Leben gut vorzubereiten.

Viele Kinder, befreundete Hunde, liebe Freunde und Bekannte und natürlich auch die Welpenkäufer sind bei uns während der Prägephase gern gesehene Gäste.

Mit 4 Wochen spielen die Welpen im Garten und in einem überdachten Haus nach Lust und Laune, auch bei schlechter Witterung. Der Welpenspielplatz sowie der Kontakt zu anderen Tieren und gelegentliche Autofahrten sind nicht zuletzt der Schlüssel unseres Erfolges. Jeder Wurf ist und bleibt ein faszinierendes Ereignis. Jeder Welpe ist eine Persönlichkeit, deren Entfaltung zu beobachten uns bereichert und erfreut.

Auch nach der Übergabe der Welpen mit ca. 10 Wochen sind wir sehr daran interessiert mit den neuen Besitzern in Verbindung zu bleiben, wenn diese das möchten. Für Fragen, evtl. Starthilfen und Tipps stehe ich auch später gerne zu Verfügung.

Ich bin Mitglied des Schweizerisen Klubs für Entlebucher Sennenhunde SKES und züchte seit 2007, gemäss den Bestimmungen des Kör- und Zuchtreglement des SKES.